Academy | Führungskräfte trainieren

Führungsfähigkeiten stärken

  • Wollen Sie angehende Führungskräfte auf deren neue Rolle vorbereiten?
  • Sollen die Kommunikationsfähigkeiten gestärkt werden?
  • Möchten Sie Ihre Führungskräfte für die digitale Transformation rüsten?
  • Brauchen Sie eine Auffrischung des betriebswirtschaftlichen Know-hows?

Führung wandelt sich. Im digitalen Zeitalter sind neue, dynamische Führungskompetenzen zusätzlich zu den klassischen Kompetenzen gefragt. Orientierung geben, ohne den genauen Weg zu kennen, Sicherheit vermitteln in Zeiten, in denen morgen schon etwas anderes gelten kann als heute. Dazu benötigen Ihre Führungskräfte das passende Rüstzeug.

Passgenaue Führungs-Trainings für Ihre Bedürfnisse

In unseren Seminaren zu Leadership bereiten wir Ihre Führungskräfte für die komplexen Herausforderungen in deren Alltag vor. Unser Basis-Seminar spricht vor allem neue Führungskräfte an. Erfahrene Führungskräfte erhalten Unterstützung im Themenfeld Kommunikation und Digital Leadership. Nicht zuletzt haben wir für die Nicht-BWLer unter den Führungskräften auch noch ein Planspiel zum Thema Kennzahlen im Angebot.

Alle unsere Inhouse-Seminare richten wir natürlich an Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam ein passgenaues Trainingskonzept für Sie entwickeln.

Seminar 1: leadership basics
Seminar 2: leadership communication
Seminar 3: leadership 4.0
Seminar 4: leadership business

Seminar 1

leadership basics

Souveräner Start in die neue Führungsrolle

„Endlich Führungskraft!“ Die Freude über die ersehnte Beförderung ist groß. Doch schnell zeigt sich, dass die neue Rolle jede Menge unerwartete Herausforderungen mit sich bringt. Auf diese Herausforderungen sollten angehende Führungskräfte vorbereitet sein.

Zum Beispiel auf den Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Nur wenn Sie den sicher beherrschen, können Sie irritierendes oder überraschendes Verhalten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtig einordnen und die zwischenmenschlichen Herausforderungen Ihres Führungsalltags gut meistern.

In diesem Grundlagenseminar für angehende und neue Führungskräfte lernen Sie psychologische Erklärungsmodelle kennen, um das konkrete Verhalten anderer Menschen besser zu verstehen. Mit dem von flow entwickelten Power-Potential-Profile erhalten Sie außerdem einen Einblick in Ihre eigene Persönlichkeit und Ihre innere Haltung zu Führung und Ihrer Berufsrolle. So können Sie unterschiedliche Führungssituationen noch besser bewältigen und verschiedene Handlungsoptionen erkennen und reflektieren.

Zielgruppe:

  • neue Führungskräfte, die erstmalig in Führungsfunktion sind
  • Führungskräfte mit erweiterter Führungsfunktion
  • Führungsnachwuchs

leadership basics

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Der Start in die neue Rolle – so gelingt es!
  • Reflexion der Führungsrolle und -persönlichkeit mit dem Power-Potential-Profile (inkl. Auswertung und Beratung)
  • Führungsherausforderungen brauchen klassische und digitale Kompetenzen
  • Persönliche Strategien im Umgang mit schwierigen Situationen
  • Ihre nächsten konkreten Schritte im Führungsalltag

leadership communication

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Konstruktive und wertschätzende Kommunikation in Gesprächen mit Mitarbeitern
  • Mitarbeiter motivieren und für Ihre Ziele und Sichtweisen gewinnen
  • Moderation von Team-Meetings und Gruppenprozessen
  • Konflikten, Widerständen und Blockaden wirksam begegnen
  • Schwierige Gespräche führen – Kritik, Feedback und schlechte Nachrichten überbringen

Seminar 2

leadership communication

Praktisch, fundiert, alltagstauglich – wertvolle Werkzeuge für Ihre Führungskommunikation

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten von Ihnen als Führungskraft, dass Sie den Ton im Team angeben. Dafür ist es wichtig, in ganz unterschiedlichen Situationen den richtigen Ton zu treffen.

Viele Führungskräfte verdanken ihren Aufstieg zur Führungskraft vor allem ihrer fachlichen Kompetenz. Doch mit der allein kommen Sie nicht weit. Für Ihren beruflichen Erfolg sind Ihre kommunikativen Fähigkeiten mindestens genauso entscheidend. Als Führungskraft müssen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Aufgaben verteilen, sie kritisieren und motivieren, Feedback geben und Konflikte ansprechen, sie überzeugen und in einen echten Dialog treten. Das ist oft herausfordernd und neu. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich ein kommunikatives Rüstzeug aneignen, auf das Sie sich auch in schwierigen Gesprächen verlassen können.

In diesem Training reflektieren Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten und entwickeln sie weiter. Sie lernen praktische Werkzeuge für jede Gesprächssituation kennen und testen sie im Seminar, damit Sie sie im beruflichen Alltag erfolgreich anwenden können. Den richtigen Ton zu treffen, ist für Sie nach diesem Seminar kein Problem mehr.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte aus allen Führungsebenen

Seminar 3

leadership 4.0 (digital leadership)

Die Führungsanforderungen der digitalen Transformation meistern

Die Digitalisierung der Arbeitswelt erleichtert viele Aufgaben. Gehört auch Führung dazu? Die Anforderungen an Führungskräfte werden durch die digitale Transformation komplexer, da die klassischen Kompetenzen und Methoden oft nicht mehr genügen.

Die Auswirkungen der digitalen Transformation und Industrie 4.0 gehen weit über technische Aspekte hinaus. Arbeitsprozesse werden flexibler und die Kultur innerhalb von Organisationen verändert sich. Mitarbeiter haben andere Erwartungen und neue Herausforderungen zu meistern. Darauf müssen sich Führungskräfte einstellen. Neben den klassischen Kompetenzen braucht es ein erweitertes Führungsrepertoire. In einer umfangreichen Metastudie hat flow consulting sieben besondere Anforderungen an Führungskräfte in der digitalen Transformation beschrieben.

In diesem Seminar arbeiten Sie an Ihrer eigenen Einstellung zur Führungsrolle und Sie lernen die sieben Führungskompetenzen für dynamische Situationen kennen. Dazu nutzen wir die Instrumente ‚Matrix for the Development of Attitude’ (MDA) und ‚Future Skills for Leadership dynamic’ (FSL). Die Ergebnisse geben Ihnen individuelle Impulse für Ihre persönliche Weiterentwicklung und zur Stärkung Ihrer Führungsrolle vor dem Hintergrund der digitalen Transformation.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, die sich mit ihrem Führungsverhalten auf die Anforderungen der digitalen Transformation einstellen möchten

leadership 4.0

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Digitale Transformation – Was heißt das für die Führungskräfte?
  • 7 digitale Führungskompetenzen
  • Die eigene Führungshaltung im neuen Umfeld verstehen und beeinflussen: Shaping Leadership
  • Führung 4.0: Führung neu denken
  • Komplexität: Was bedeutet das für Führung?
  • Ambiguitäten: Widersprüchlichkeiten, mit denen Führungskräfte in der heutigen Zeit umgehen müssen

leadership business

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Der Produktionskreislauf eines Unternehmens
  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Bilanz, GuV, Kostenstellenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Abschreibungen, …
  • Typische Kennziffern – was sagen sie aus?
  • Auswirkungen von Stellhebel auf den Unternehmenserfolg
  • Abhängigkeit der Entscheidungen vom Marktumfeld

Seminar 4

leadership business

Planspiel: Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interaktiv erfahren

Cash Flow, GuV, EBIT, RoI – das haben Sie sicher alles schon mal gehört. Aber kennen Sie auch die Auswirkungen, die diese Kennzahlen haben? Und können Sie eine Bilanz lesen und die richtigen Rückschlüsse daraus ziehen?

Als Führungskraft sind Sie für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens mitverantwortlich. Sie können sich daher nicht auf Ihrer Expertise in Ihrem Fachgebiet ausruhen. Um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist es für Sie unabdingbar, sich ein Basiswissen BWL anzueignen. Damit Sie die wichtigsten Stellschrauben der betriebswirtschaftlichen Steuerung kennen. Damit Sie mit Ihren Vorgesetzten auf Augenhöhe diskutieren und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Unternehmensführung erklären können.

In unserem Planspielseminar lernen Sie die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge spielerisch kennen. Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen und wichtige Kennziffern eines Unternehmens sind durch das praktische Erleben leicht nachvollziehbar. Der Wechsel von Planspiel zu Reflexion zu zielgruppenbezogenen Inputs ermöglicht ein lebendiges und effektives Lernen. Das Seminar wird an die jeweilige Zielgruppe angepasst. Das Seminar kann mit spezifischen unternehmensinternen Lernthemen verknüpft werden.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, die sich in kurzer Form in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge einarbeiten möchten