flow academy

Academy | Mitarbeiter und Teams entwickeln

Personal entwickeln und Teams voranbringen

  • Wollen Sie die Zusammenarbeit in Teams optimieren?
  • Wollen Sie als Personalerin oder Personaler die Lizenz für das Power-Potential-Profile®  erwerben?
  • Sollen Ihre internen Weiterbildungen wirkungsvoll von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet werden?
  • Suchen Sie nach neuen Impulsen für Ihre Mitarbeiterentwicklung?

Effiziente Teams, motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – davon profitiert jedes Unternehmen. Sie als Führungskraft, Personalerin oder Personaler tragen dazu bei, dass Fachkräfte sich in Ihrem Unternehmen wohl fühlen und mit ihrer Arbeit identifizieren. So helfen Sie mit, dem Fachkräftemangel zu trotzen.

Passgenaue Personal-Trainings für Ihre Bedürfnisse

Wir unterstützen Sie mit unseren Angeboten zur Teamentwicklung und unserem Train-the-Trainer-Seminar. Im Seminar ‘personnel development’ stellen wir Ihnen bewährte und aktuelle Methoden der Personalentwicklung vor und Sie testen diese gleich aus. Wenn Sie selbst als interner Coach tätig werden wollen, hilft Ihnen unser Tool Power-Potential-Profile®, dass Sie zur Förderung der individuellen Weiterentwicklung von Führungskräften und Vertriebsmitarbeiterinnen und –mitarbeitern als auch zur Weiterentwicklung von Teams einsetzen können.

Alle unsere Inhouse-Seminare richten wir natürlich an Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam ein passgenaues Trainingskonzept für Sie entwickeln.

Seminar 1: personnel team (Teambuilding)
Seminar 2: personnel potential
Seminar 3: personnel development
Seminar 4: personnel trainer

Seminar 1

personnel team (Teambuilding)

Erfolgsfaktor Team – Zusammenarbeit entwickeln und fördern

„11 Freunde müsst ihr sein“, hieß es einst im Fußball. Das gilt schon lange nicht mehr. Was aber gilt, sowohl im Fußball als auch im Berufsleben: Für den sportlichen bzw. wirtschaftlichen Erfolg ist entscheidend, wie gut ein Team funktioniert.

Wenn unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Charakteren und unterschiedlichen Erfahrungen als Team zusammenarbeiten, dann bleiben Missverständnisse und Konflikte nicht aus. Für den Erfolg des Teams und seinen „Spirit“ ist entscheidend, wie die Teammitglieder damit umgehen. Betonen sie die Unterschiede und kapseln sich ab? Oder akzeptieren sie die Andersartigkeit und gehen aufeinander zu? Wer seine eigenen Stärken und Schwächen kennt, bringt für die der anderen eher Verständnis auf und kann leichter Vertrauen aufbauen. Das und eine offene Kommunikation sind ganz wichtig, um ein produktives „Wir-Gefühl“ zu erzeugen.

Unsere Seminare zum Teambuilding werden individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, je nachdem ob es um ein neu zusammengestelltes Team, einen Teamkonflikt, ein örtlich getrenntes Team oder eine Teamfusion geht. Mit dem von uns entwickelten ‘Jungian Personality Profile’ (JPP) haben wir ein eigenes Tool, um die Persönlichkeitsunterschiede der Teammitglieder kennenzulernen und diese für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu nutzen.

Zielgruppe:

  • neue Teams
  • konfliktäre Teams
  • Teams, die vor neuen Herausforderungen stehen

personnel team

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Was Teams brauchen, um in Zukunft erfolgreich und agil zu sein
  • Klare Ziele und eine gemeinsame Vision für Ihr Team entwickeln
  • Rollen- und Aufgabenklärung im Team
  • Teamdynamik verstehen und produktive Beziehungen schaffen
  • Methoden und Instrumente für den konstruktiven Umgang mit Konflikten
  • die eigenen Stärken identifizieren und individuelle Unterschiede im Team produktiv nutzen – Arbeit mit der Potentialanalyse Jungian Personality Profile (JPP)

personnel potential

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Das theoretische Fundament des Power-Potential-Profile®
  • Die praktische Anwendung der drei Module des Power-Potential-Profile®: JPP – Wer bin ich? MDA – Was will ich? FSL – Was kann ich?
  • Der Ergebnis-Report: Beispiel-Auswertungen und Interpretationshilfen
  • Das Auswertungsgespräch: Übungen, Beispiele, Fragen
  • Einsatzfelder des Power-Potential-Profile®für Beratung, Training, Coaching, Seminar, Karriereberatung, Konflikttraining, Teamworkshop, Verkauf, Führung u.a.
  • Tipps und Beratung zum Einsatz des PPP®

Seminar 2

personnel potential

Umfangreiche Potenzialanalyse – Power-Potential-Profile® Lizenzierungsworkshop

Ob Coaching, Training oder Teamentwicklung – bei jeder dieser Maßnahmen hilft es Ihnen, vorab eine fundierte Potenzialanalyse mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchzuführen.

Wir haben mit dem Power-Potential-Profile® ein multidimensionales und schnell wirksames Potenzialanalyse-Tool entwickelt, das für diesen Zweck optimal geeignet ist. Das Power-Potential-Profile besteht aus drei Modulen, die für Ihre Kunden die drei richtungsweisenden Fragen beantworten: Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich? Das Power-Potential-Profile ist valide, theoretisch fundiert und aussagekräftig für die Praxis. Es darf nur von lizenzierten Beraterinnen und Beratern, Trainerinnen und Trainern oder Coaches angewendet werden.

Mit der Teilnahme an diesem Workshop erwerben Sie die Lizenz zur Nutzung des Power-Potential-Profile und können so Ihr Angebot qualitativ aufwerten. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen die Voraussetzungen für die Teilnahme.

Zielgruppe:

  • Personalentwicklerinnen und -entwickler
  • Trainerinnen und Trainer
  • Coaches (intern oder extern)
  • Beraterinnen und Berater

Seminar 3

personnel development

Methodenvielfalt in der Personalentwicklung – Ein Seminar für Führungskräfte und HR Business Partner

Etwa seit der Jahrtausendwende herrscht auf bestimmten Feldern des Arbeitsmarktes der sogenannte „war for talents“ – ein harter Konkurrenzkampf  um die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Umfeld können es sich Unternehmen nicht leisten, dass ihnen gut ausgebildete Fachkräfte abspringen. Um das zu verhindern, braucht es eine moderne und innovative Personalarbeit.

Einmal an Bord, gilt es, Fachkräfte an Ihre Organisation zu binden und zu entwickeln. Dabei helfen innovative, stringente, praxistaugliche und zielführende Personalkonzepte: Gut durchdachte Weiterbildungsangebote, Unterstützung bei der Karriereplanung, die Entwicklung einer unterstützenden Führungskultur, Förderung der Work-Life-Balance, individuelle Incentives. All das sind nur einige Bausteine einer aktiven und erfolgreichen Personalarbeit und -entwicklung.

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über bewährte Tools und aktuelle Trends in der Personalentwicklung. Von Standortbestimmungen mit Potenzial-Checks hin zu neuen Methoden wie Lego Serious Play®. Sie diskutieren über deren Einsatzmöglichkeiten in der Personalarbeit sowie Chancen und Risiken der unterschiedlichen Ansätze und gewinnen so Klarheit bezüglich Ihrer eigenen Konzepte.

personnel development

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Ein Überblick über Instrumente von Auswahlverfahren: Bewerberinterview, Assessment Center, Online-Verfahren, psychometrische Verfahren
  • Standortbestimmung, Potential-Checks und Management-Potential-Programme
  • Praxisbeispiele von Methoden der Personalentwicklung: Trainings, Action Learning, Rotation, Projektgruppen, Shadowing, Lego Serious Play®, Entwicklungsgespräche u.a.
  • Transfer der Inhalte in Ihre Branche und Ihr Personalkonzept

personnel trainer

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Die Auftragsklärung: Ziele und Inhalte von internen Fortbildungen
  • Die Konzeption: Der methodische und didaktische Aufbau
  • Die Gruppendynamik in Lernprozessen
  • Interaktion fördern: Energetisierung, Erlebnisorientierung, Gamification, Methodenvariation
  • Erfolgsfaktor: Die eigene Präsenz
  • Souveräner Umgang mit schwierigen Lernsituationen
  • Blended Learning: Mit analogen und digitalen Medien Lernprozesse organisieren

Seminar 4

personnel trainer

Train the trainer – Wissen zeitgemäß und nachhaltig weitergeben

Sie sind als Experte Ihres Faches ausgewählt worden, Ihr Wissen an Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben. Doch wie steht es um Ihr didaktisches Know-how, also Ihre Fähigkeit, die Seminarinhalte verständlich und spannend rüberzubringen? Für den Erfolg Ihrer Seminare und Trainings ist das mindestens genauso entscheidend wie Ihre fachliche Kompetenz.

Bevor Sie ein Training, einen Workshop oder ein Seminar planen, sollten Sie sich daher folgende Fragen stellen: Welche Inhalte will ich vermitteln? Wie erstelle ich ein schlüssiges und abwechslungsreiches Seminarkonzept? Wie gestalte ich Teilnehmerunterlagen? Wie packe und begeistere ich meine Zuhörerinnen und Zuhörer im Seminar? Welche Medien setze ich ein? Wie finde ich die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis? Wie gehe ich souverän mit schwierigen Situationen um? Wie motiviere ich meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer?

In unserem „Train the Trainer“-Seminar erhalten Sie Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen. Sie lernen, wie Sie ein Training von der ersten Idee bis zum Teilnehmerfeedback konsequent konzipieren und durchführen. Damit Sie Ihr Fachwissen und Ihre Ideen verständlich vermitteln können.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte
  • Interne Trainerinnen und Trainer
  • Personalentwicklerinnen und -entwickler
  • Fachleute, die ihr Wissen weitergeben sollen

Konzeption von Planspielen – customized

Wir entwicklen auf Ihren Wunsch hin Planspiele, die genau auf Ihren Bedarf und Ihre Zielgruppe hin abgestimmt sind. Ein haptisches Planspiel ermöglicht für etliche Zielgruppen einen leichteren Zugang als reine digitale Lösungen. Bei der Konzeption arbeiten wir mit professionellen Spiele-Entwicklern zusammen. Wir haben beispielsweise für die Lufthansa Technik AG ein Planspiel zur Stärkung der bereichsübergreifenden Kundenorientierung entwickelt.

Planspiel