flow academy

Academy | Mitarbeiter & Teams entwickeln

Ihre Seminare zum Thema Teambuilding

  • Haben Sie ein neu entstandenes Team und wollen die Basis für die Zusammenarbeit legen?
  • Arbeiten Sie schon länger im Team und möchten sich für mögliche Konflikte rüsten oder aktuelle Konflikte klären?
  • Wollen Sie als hybrides Home-Office und Präsenz-Team effektiver werden?
  • Wollen Sie als Personalerin oder Personaler die Lizenz für das Power-Potential-Profile® erwerben?
  • Fragen Sie sich ganz allgemein: Wie kann ich die Zusammenarbeit im Team verbessern?

Effiziente Teams, motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – davon profitiert jedes Unternehmen. Sie als Führungskraft, Personalerin oder Personaler tragen dazu bei, dass Fachkräfte sich in Ihrem Unternehmen wohl fühlen und mit ihrer Arbeit identifizieren. So helfen Sie mit, dem Fachkräftemangel zu trotzen.

Teambuilding Seminare passgenau einsetzen

Bei uns finden Sie passende Seminare „Teamildung und Teamentwicklung“
Im Seminar ‘teambuilding forming’ begleiten wir neu zusammengesetzte Teams und unterstützen diese dabei, von Anfang an effektiv zusammenzuarbeiten. Wenn Sie Konflikte erkennen und managen möchten als Team, empfehlen wir „teambuilding conflict management“. Für hybrid arbeitende Teams, bei denen ein Teil vor Ort im Büro ist und ein anderer im Home Office und die Besetzungen dauernd wechseln ist das Seminar „teambuilding hybrid“ gedacht. „teambuilding potentials“ zertifiziert Sie für den Einsatz des Tools Power-Potential-Profile®, dass Sie zur Weiterentwicklung von Teams einsetzen können.

Alle unsere Inhouse-Seminare richten wir natürlich an Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam ein passgenaues Trainingskonzept für Sie entwickeln.

Seminar 1: teambuilding forming
Seminar 2: teambuilding conflict management
Seminar 3: teambuilding hybrid
Seminar 4: teambuilding potentials

Seminar 1

teambuilding forming

Seminare zur Teambildung und Teamentwicklung

Wenn Teams erfolgreich zusammenarbeiten, dann ist zwei plus zwei nicht gleich vier sondern fünf. Diese einfache, nicht mathematisch begründete Formel besagt, dass Teams, die gut funktionieren mehr leisten als die Summe ihrer Einzelteile. Gerade wenn Teams neu zusammen gewürfelt werden, dann ruckelt es erstmal im Team bis jede/r seinen/ihren Platz im Team gefunden hat.  Dabei können gemeinsame Teamtage besonders wertvoll sein, um neue Teams zu formen und zu entwickeln. In diesen Teamtagen bekommen die Teilnehmenden baldigen Teammitglieder die Chance, sich ausgiebig kennenzulernen, etwas über Teambuilding zu lernen und auszuprobieren sowie ihre eigenen Prozesse und Strukturen abzustimmen. Außerdem legen wir viel Wert auf wertschätzende Kommunikation im Team und üben das gezielt mit Ihnen.
Jedes Teammitglied kann sich mit seinen Stärken einbringen und so wird die Basis für die weitere Zusammenarbeit gelegt. Erste gemeinsame Aufgaben werden erledigt, Teamregeln festgelegt und der Umgang miteinander geklärt. Danach gehen alle gestärkt in den anstehenden Alltag.

Zielgruppe:

  • Sich neu formende Teams mit ihren Mitarbeitenden und ihrer Führungskraft

teambuilding forming

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gemeinsamkeiten und Besonderheiten im Team
  • Die Team-Uhr nach Tuckman
  • Was macht gute Zusammenarbeit aus?
  • Outdoor- oder Indoor-Übung
  • Wertschätzendes Feedback geben und Speed-Dating
  • Die eigenen Teamprozesse und Regelungen erarbeiten

teambuilding conflict management

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Konflikte erkennen und verstehen
  • Teamkonflikte besprechbar machen
  • Mediation zwischen vermeintlich starren Positionen
  • Handwerkszeug für künftige Konflikte
  • Konflikte bearbeiten vor der Eskalation – Handlungsoptionen entwickeln

Seminar 2

teambuilding conflict management

Gestärkt aus Konflikten – Zusammenarbeit fördern in stürmischen Zeiten

Konflikte haben einen schlechten Ruf – und das zu Recht – einerseits. Denn sie kosten oft viel Energie. Andererseits stärken gut gelöste Konflikte die Zusammenarbeit und fördern das produktive Miteinander.

Deshalb heißt es in diesem Seminar: Ran an den Konflikt. Was immer es ist, was in Ihrem Team knirscht: Wir packen es mit unseren Mediationsmethoden an. Machen aus „Unausprechlichem“ bearbeitbare Themen und finden mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die vom Team getragen werden.

Ganz schön viel versprochen? Zugegeben, vielleicht lösen wir nicht jeden Konflikt, in jedem Fall machen wir ihn aber besprechbar und Sie können mit flow Ihre Themen aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Wenn Sie verstehen, was wen im Konflikt antreibt, und was das eigentliche Bedürfnis hinter der vehement vertretenen Position ist – dann sind Lösungen möglich..

Außerdem geben Ihnen Handwerkszeug für mögliche weitere Konflikte an die Hand. Beispielsweise stellen wir mit Ihnen Frühwarnsysteme für aufkommende Konflikte vor und entwickeln Handlungsoptionen, damit Konflikte nicht unnötig eskalieren.

Unsere Seminare zum Teambuilding conflict management werden individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, je nachdem ob es um ein neu zusammengestelltes Team, einen Teamkonflikt, ein örtlich getrenntes Team oder eine Teamfusion geht. Mit dem von uns entwickelten ‘Jungian Personality Profile’ (JPP) haben wir ein eigenes Tool, um die Persönlichkeitsunterschiede der Mitarbeiter und Teams kennenzulernen und diese für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu nutzen.

Zielgruppe:

  • konfliktäre Teams