Consulting | Personalmanagement

Erfolgreiches Personalmanagement – Mehrwert für Ihr Unternehmen

  • Starke und motivierte Mitarbeiter sind für den langfristigen unternehmerischen Erfolg unabdingbar.
  • Sind Ihre Konzepte und Prozesse in der Personalauswahl und -entwicklung noch up-to-date?
  • Ein modernes und innovatives Personalmanagement ist eine lohnenswerte Investition in die Zukunft.

Sie können ein noch so tolles Produkt haben – ohne gute und motivierte Mitarbeiter wird Ihr Unternehmen langfristig nicht erfolgreich sein. Doch wie findet man angesichts von Nachwuchs- und Fachkräftemangel die „richtigen“ Mitarbeiter? Und wie bindet man sie langfristig ans Unternehmen und erkennt, welches Entwicklungspotenzial in ihnen steckt?

Personalmanagement von A bis Z

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Thema HR: Welche Personalstrategie passt zu Ihrem Unternehmen? Wie organisieren Sie ein aussagekräftiges Assessment? Wie erarbeiten Sie ein schlüssiges Personalentwicklungskonzept? Wie entwickeln Sie ein Zielvereinbarungskonzept und ein Vergütungssystem mit hoher Akzeptanz in der Belegschaft? In allen diesen Fragen können Sie sich auf unser Know-how verlassen. Die von uns entwickelte Software flow assessment können wir sehr flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Und mit dem ebenfalls von uns entwickelten Power-Potential-Profile steht Ihnen eine multidimensionale und schnell wirksame Potenzialanalyse für Coaching, Training und Teamentwicklung zur Verfügung.

Ihre HR-Themen sind bei uns in guten Händen.

HR muss der Treiber sein

Die Anforderungen an einen Arbeitsplatz verändern sich, die Bedürfnisse der Mitarbeiter ebenso. Folglich wird Personalentwicklung immer wichtiger – nicht nur wegen des vielbeschriebenen Nachwuchs- und Fachkräftemangels. Was muss Personalentwicklung leisten, so dass heutige und zukünftige Anforderungen erfüllt werden? Im Optimalfall stimmen die Qualifikationen der Mitarbeiter mit den aktuellen Anforderungen am Arbeitsplatz überein. Ist das nicht der Fall, müssen Maßnahmen besprochen, passgenau beschrieben und umgesetzt werden. Diese müssen geeignet sind, die Lücke zwischen Ist und Soll zu schließen. Darüber hinaus sollten Führungskräfte und Mitarbeiter sich bereits heute gemeinsam auf die strategisch relevanten Herausforderungen der Zukunft vorbereiten.

personal flow®

Weiterbildung für Change Agents

Sie verlassen sich nicht nur auf externe Change Management Berater? Beratung, Moderation und Trainings werden bei Ihnen auch durch interne Consultants, Facilitatoren oder Change Agents realisiert?  Wir bieten praxisnahe und innovative Weiterbildungskonzepte für Ihre internen Moderatoren und Change Agents. Sie profitieren dabei von unserer branchenübergreifenden Erfahrung in der Begleitung vieler Change-Projekte. Wir vermitteln Ihnen gern die Theorie und Praxis der iterativen Beratung ebenso wie die Basis-Kompetenzen für eine gute Workshop-Moderation.

Beispiel-Workshops finden Sie hier:

Personalstrategie

Personal wird immer weniger zum Kostenfaktor, sondern viel stärker zum Engpass. Was nützt es, wenn Finanz-, Produkt- und Vertriebsvorstand eine Ausweitung des Geschäfts beschließen und nicht vorher gefragt wurde, ob denn für diese Expansion genügend qualifiziertes Personal zur Verfügung steht? Eine solide Personalstrategie ist mit den Strategien der anderen Bereiche verknüpft, im besten Fall sind personalrelevante Kennzahlen zentraler Bestandteil des Geschäftscontrollings. Dann können mit Hilfe einer fundierten Personalbedarfsplanung rechtzeitig zukünftige Herausforderungen angegangen werden. Instrumente des Personalmarketings, der Personalentwicklung und der Personaleinsatzplanung unterstützen dabei die Umsetzung einer Personalstrategie.

Moderne Formen der Zielvereinbarung

Die klassischen Formen der Zielvereinbarung haben weitgehend versagt. Immer weniger Aufgaben lassen sich in Form einer Kennzahl erfassen und beurteilen, zudem wird man dem Gesamtverhalten mit einem Zielerreichungsgrad kaum gerecht. Auch die weit verbreitete starre Handhabung von durchgängig geplanten Zielen führt zu wenig praxisgerechten Ergebnissen. Und dass sehr viele Vereinbarungen eigentlich Vorgaben sind, trägt nicht gerade zur Motivation der Mitarbeiter bei.

Zeitgemäße Alternativen für die erfolgreiche Steuerung von Mitarbeiteraufgaben sind: Flexible Ziele, Maßnahmenvereinbarungen, Hoshin Planning oder auch Scrum. Das heißt, überschaubare Anforderungen durch den Vorgesetzten werden kombiniert mit weitgehend autonomen Entscheidungspielräumen durch die Mitarbeiter.

Gern unterstützen wir Sie bei der Gestaltung, Einführung und Ausrichtung neuer Formen der Zielvereinbarung.

Assessment Center: Agilität versus Qualität?

Neue digitale Personalauswahl-Methoden versprechen eine einfache Entscheidungshilfe und sollen zu mehr Agilität im gesamten Prozess des Recruitings führen. Doch es sollte genau geprüft werden, welches Verfahren wirklich hält, was es verspricht. Auf der einen Seite muss die Qualität Ihrer Auswahlentscheidung sichergestellt werden. Auf der anderen Seite brauchen Sie flexible und schnell anpassbare Verfahren.

Wir beraten Sie bei der Entwicklung und beim Einsatz von flexiblen Auswahlverfahren. So setzt unser Konzept für ein Entwicklungs- oder Assessment-Center auf einen festen Kern an validen Methoden und ergänzt diesen mit unternehmensspezifisch angepassten Aufgaben. Aber manchmal genügt auch ein professionelles Bewerber-Interview mit integrierten Micro-Aufgaben und dem Einsatz eines prüfungsfesten psychometrischen Verfahrens.

Digitale Unterstützung

Der Einsatz unserer Software ‚flow Assessment’ ermöglicht durch die digitale Erfassung per Tablet eine sofortige Auswertung im laufenden Assessment Center. Die hohe Flexibilität der eingesetzten Software sichert die flexible Anpassung an die Anforderungen Ihres Assessment Centers. Unsere Kunden bestätigen uns, dass der intensive Dialog und die Transparenz des Verfahrens die Akzeptanz der Ergebnisse sowohl bei den Teilnehmenden als auch bei den Beobachtenden maßgeblich fördert.

Neue Anforderungen an Führungskräfte: Digital Leadership

Die digitale Transformation, der Fachkräftemangel, der Wertewandel und die zunehmende Dynamik in den Märkten stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Projekte können nicht mehr linear und nach festen Planvorgaben gemanaged werden. Mitarbeiter erwarten einen größeren Handlungsspielraum. Home-Office-Arbeit wechselt mit Einsatz vor Ort ab. Der Einsatz von digitalen Instrumenten bestimmt zunehmend die Prozesse. Mitarbeiter haben Zugriff auf immer mehr Informationen. Manche überfordert diese „neue Welt“, andere wünschen sich immer mehr Freiraum für die Umsetzung ihrer eigenen Ideen.

Führungskräfte müssen sich darauf einstellen. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer Führungskultur. Unser Instrument ‚Future Skills for Leadership dynamic’ beschreibt und misst die wesentlichen sieben neuen dynamischen Führungskompetenzen. Über Potential-Checks, Management-Potential-Programme, Coachings, Workshops und Action-Learning-Projekte können diese Kompetenzen entwickelt werden.