Sie überlegen, welche nächsten Schritte für Ihr Changevorhaben sinnvoll sind? Der flow change® navigator gibt Ihnen wichtige Hinweise und Orientierung. Einfach anklicken und loslegen. 

Digitale Transformation, Agile Leadership, Komplexität, Scrum: Viele Wörter, aber was bedeutet das wirklich? Die Herausforderungen, die in der Digitalisierung stecken, sind noch nicht komplett erfasst. Aber eines ist klar: Ein umfassendes Veränderungsvorhaben lässt sich nicht mehr wie ein einfaches Projekt managen. Man braucht auf der einen Seite Klarheit und Orientierung. Doch auf der anderen Seite funktioniert in ungewissen Situationen nur noch ein schrittweises Vorgehen, ein Fahren auf Sicht. Pilotierungen, kleine Experimente und Feedback-Schleifen sind unabdingbar. Alle Beteiligten müssen im Fahren lernen. Wir müssen lernen, uns auf Flexibilität einzustellen. Wir müssen Wirkungen und Nebeneffekte unserer Maßnahmen beobachten und kontinuierlich lernen und justieren.

Dazu haben wir von flow consulting ein Instrument entwickelt, die flow turn map®, welches eine Orientierungslandkarte bietet. Und der flow change® navigator bietet eine erste Denkhilfe. Probieren Sie es einfach aus. Bei Fragen sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf gemeinsames Navigieren in komplexen Veränderungsvorhaben.

Dieter Kannenberg